Diabetologische Leistungen

Betreuung von Menschen mit:

 Diabetes mellitus Typ 1
 Diabetes mellitus Typ 2
 Schwangerschaftsdiabetes (Gestationsdiabetes)
 Schwangerschaft bei vorbekanntem Diabetes mellitus
 Sonderformen des Diabetes mellitus

 

Leistungen für Innere Medizin und Allgemeinmedizin

Angebotene Vorsorgeuntersuchungen:

  • Gesundheits-Check ab 35. Lebensjahr
  • Jugendschutzuntersuchung
  • Krebs-Vorsorge
  • Herz- und Kreislaufuntersuchung
  • Schilddrüsen-, Gefäß- und Kardio-Check
  • Untersuchung des Stoffwechsels und der Verdauung
  • Hautkrebs-Vorsorgeuntersuchung

 

Die gesetzlichen und privaten Krankenkassen übernehmen häufig  die Kosten für Vorsorgeuntersuchungen.

 

Strukturierte, individuelle Einzelschulung bei:

Ernährungs- und Bewegungstherapie
Tablettentherapie (orale Antidiabetika) (OAD)
kombinierter Tabletten/-Insulintherapie (BOT)
Konventioneller Insulintherapie (CT)
Intensivierter konventioneller Insulintherapie (ICT)
Insulinpumpentherapie (CSII)

Unsere Angebote im Bereich der inneren und Allgemeinmedizin und der hausärztlichen Betreuung:

  • Präoperative Diagnostik
  • DMP KHK, DMP Asthma, DMP COPD
  • EKG, Belastungs-EKG, Langzeit-EKG
  • Blutdruck/Langzeitblutdruck
  • Ultraschalluntersuchungen der Bauchorgane, Schilddrüse
  • Labordiagnostik
  • Doppleruntersuchungen der Beingefäße
  • Lungenfunktion
  • Check-Up
  • Demenzuntersuchung
  • Infusionstherapie
  • Osteopathie und craniosakrale Therapie
  • Naturheilkundliche Behandlung / Beratung

Diabetes Fußambulanz:

Fußuntersuchung
Doppleruntersuchung der Beinschlagadern
chirurgisches Wundmanagement bei diabetischem Fußsyndrom
Erweiterte diagnostische und therapeutische Betreuung in Zusammenarbeit mit orthopädischen  Schuhmachern, medizinischen Fußpfleger/-innen und Podologen/-innen
Verordnung von Einlagen, Maßschuhen, Entlastungsschuhen und Orthesen

Impfungen

  • Grippeschutzimpfungen
  • Impfungen gemäß STIKO-Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts
  • Reiseimpfungen inklusive Beratung

Sonstige diabetologischen Leistungen:

DMP Diabetes mellitus Typ 1 und Typ 2 (Disease Management Programm der Krankenkassen)
Führen des "Gesundheitspasses Diabetes"
Kontinuierliche Blutzuckermessung über 72 Stunden (CGMS) mit über 700 Werten
Schulung bei Wahrnehmungsstörungen für Unterzuckerungen
Behandlung diabetischer Nervenstörungen, Störungen der Sexualfunktion
Schulung zur Bedienung von Hilfsmitteln bei schweren diabetischen Augenveränderungen
Kooperation mit Podologen, Augenärzten, Nierenzentren, Nephrologen, Gefäßspezialisten,      Gynäkologen, Röntgenärzten, orthopädischen Schuhmachern

 

In Kooperation mit dem Schulungszentrum Diabetes und Gesundheit e.V. bieten wir ebenfalls umfassende Schulungen. Informationen dazu finden Sie unter www.schulungszentrum-rathauspraxis.de

Laboruntersuchungen
vor Ort:

  • HbA1c (Langzeit- Blutzuckerwert)
  • Aktueller Blutzucker
  • Oraler Blutzucker Belastungstest
  • Quick-Test
  • Urintestung
  • Troponin Schnelltest zur Abklärung eines Herzinfarktes
  • D-Dimer Test zur Abklärung einer Thrombose
  • BNP zur Abklärung einer Herzschwäche